COOKIE-POLITIK

Wir verwenden Cookies Dritter, um unsere Dienstleitungen durch die Analyse Ihrer Surfvorlieben im Internet zu verbessern. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass sie dem Gebrauch zustimmen.

Was sind Cookies?

Eine Cookie ist eine Datei, die sich in Ihren Computer herunterladet, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Cookies ermöglichen es einer Website unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten eines Nutzers oder seines Computers zu speichern und abzurufen sowie, abhängig von den darin enthaltenen Informationen und der Art und Weise, wie er seinen Computer benutzt, den Nutzer zu erkennen.

Weitere Informationen über diese Technologien und wie sie funktionieren, finden Sie auf Seiten wie allaboutcookies.org.

Welche Art von Cookies werden in dieser Website verwendet?

  • Analyse-Cookies: Das sind Cookies, die entweder von uns oder von Dritten bearbeitet werden und uns die Möglichkeit geben, die Anzahl an Benutzern zu kennen und so eine statistische Vermessung und Analyse der Verwendung, die die Benutzer der von uns angebotenen Dienste machen, vorzunehmen. Dafür werden Ihre Besuche unserer Website analysiert, mit dem Ziel unser Angebot an Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern.

Diese Website verwendet Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google, Inc., ein Unternehmen aus Delaware mit Hauptsitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View (California), CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies”, also Textdateien, die sich in ihrem Computer befinden, um der Website dabei zu helfen, die Verwendung der Website durch die Benutzer zu analysieren. Die von der Cookie erstellte Information über die Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird direkt an Google weitergeleitet und dort in ihren Servern in den USA gespeichert. Google wird diese Information auf unser Verlangen verwenden, um den Gebrauch unserer Website zu analysieren, durch Berichte über die Aktivität in der Website und anderen Dienstleistungen, die sich mit der Website-Aktivität und die Internet-Nutzung beschäftigen. Google kann diese Information an Dritte weiterleiten, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn diese Dritten die Daten für Google bearbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse mit keinen weiteren Daten, über die Google verfügt, in Verbindung setzen. Sie können die Bearbeitung der Daten oder der Information verweigern, indem Sie die Verwendung von Cookies unterbinden. Dies geschieht über die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser. Sie sollten jedoch wissen, dass in solch einem Falle Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen werden können. Bei Verwendung dieser Website stimmen Sie der Bearbeitung Ihrer Information durch Google in der Art und Weise und für die Zwecke, die oben erwähn werden, zu.

Bei Verwendung dieser Website stimmen Sie der Bearbeitung Ihrer Information durch Google in der Art und Weise und für die oben genannten Zwecke zu. Sie können sich dieser Verarbeitung durch Google Analytics widersetzen, indem Sie den Add-on Google Analytics Opt-out Browser installieren und verwenden, den Sie hier herunterladen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können ebenfalls die in Ihrem Computer installierten Cookies erlauben, blockieren oder löschen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen.

Folgend Sie den nachstehenden Anweisungen, um die Cookie-Optionen in Ihrem Browser einzustellen:

Microsoft Internet Explorer 6.0, ff.

Wenn Sie den Browser öffnen, klicken Sie oben auf „Tools“ und wählen Sie die Registerkarte „Optionen“.

Überprüfen Sie die Registerkarte „Datenschutz“ und die Sicherheitsstufe.

Wenn das Internet nicht auf „mittel“ eingestellt ist, werden Cookies blockiert.

Google Chrome

Wenn Sie den Browser öffnen, klicken Sie oben auf „Tools“ und wählen Sie die Registerkarte „Optionen“.

Klicken Sie unter „Optionen“ auf „Datenschutz“.

Aktivieren Sie „Cookie-Verwaltung zulassen“.

Mozilla Firefox

Wenn Sie den Browser öffnen, klicken Sie oben auf „Tools“ und wählen Sie die Registerkarte „Optionen“.

Wählen Sie anschließend die Registerkarte „Datenschutz“.

Klicken Sie auf Cookies und aktivieren Sie: „Cookies zulassen“.

Safari

Wenn Sie den Browser öffnen, klicken Sie oben auf „Tools“ und wählen Sie die Registerkarte „Optionen“.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“ und prüfen Sie, ob die Option „Zugriff auf Cookies Dritter blockieren“ aktiviert ist.

Klicken Sie auf „Speichern“.

Wenn Sie einen Mac haben und Cookies in Ihrem Computer erlauben wollen:

Microsoft Internet Explorer 5.0 für OSX

Klicken Sie auf „Explorer“ in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie die Option „Einstellungen“.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie unter Dateien empfangen zu „Cookies“ gelangen.

Wählen Sie die Option „Nicht mehr nachfragen“.

Safari für OSX

Klicken Sie auf Safari in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie die Option „Einstellungen“.

Klicken Sie auf „Sicherheit“ und dann auf „Cookies akzeptieren“.

Wählen Sie die Option: „Nur von Seiten, die ich besuche“.

Mozilla und Netscape für OSXKlicken Sie auf „Mozilla“ oder „Netscape“ in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie die Option „Einstellungen“.

Scrollen Sie nach unten bis Sie unter „Datenschutz & Sicherheit“ zu den „Cookies“ gelangen.

Wählen Sie „Nur an die ursprüngliche Seite gesendete Cookies akzeptieren“.

Opera

Öffnen Sie Opera und klicken Sie auf „Menü“ in der oberen Leiste Ihres Browserfensters und wählen Sie „Einstellungen.

Wählen Sie „Einstellungen“ und klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert”.

Wählen Sie dann die Option „Cookies akzeptieren

Brauchen Sie mehr Informationen?