Cashless Produkte
Software
Cash Produkte

Ein Zahlungssystem, das zusammen mit Ihrem Unternehmen wächst

Die Nutzung von elektronischen Zahlungssystemen gestattet mehrere Preisdifferenzierungsstufen in Verkaufsautomaten, eine dem Verkauf zeitlich vorausgehende Vereinnahmung und die Senkung der mit dem Bargeldmanagement verbundenen Kosten bei gleichzeitiger Bereitstellung verlässlicher Abrechnungsdaten. Die Cashlesssysteme von Coges, die mit einem verschlüsselten proprietären System oder dem Besten arbeiten, was die Technologien Mifare und Legic zu bieten haben, gestatten die Vorgabe von Bonusprämien, Preisnachlässen und verkaufsfördernden Maßnahmen zwecks Anbindung der Kunden durch Sonderaktionen, die nach Benutzerkategorien, Wochentagen und anderen Faktoren differenziert werden können.

Nach einer Studie des europäischen Vendingverbandes EVA kommen 7% der Automatenverkäufe nicht zustande, weil der Benutzer kein Bargeld mit sich führt.

Wählen Sie Coges, um Ihre Verkaufsautomaten zu vernetzen und folgende Leistungen zu nutzen:

Bezahlen mit Smartphone: Bieten Sie Ihren Kunden eine alternative Zahlungsmöglichkeit, indem sie das Bezahlen per Smartphone-App ermöglichen.

Erheben der Abrechnungsdaten: Führen Sie Ihren Betrieb mit Echtzeitinformationen zu den Verkäufen, detailliert aufgeteilt nach Preislinien, Münzgeld / Geldscheinen in der Kasse und vielem mehr.

Alarmerkennung: Die Fernkontrolle der Warenbestände und Alarme spart Kosten für den Betrieb des Verkaufsautomaten.

Remote-Update: Halten Sie Ihre Zahlungssysteme auf dem neuesten Stand, indem Sie neue Funktionen und Sicherheitspatches einspielen, sobald sie verfügbar sind.

Nebular connectivity and telemetry service for vending machines

Sorgen Sie sich nicht um die Sicherheit Ihrer in der Cloud gespeicherten Daten: darum kümmern wir uns. Alles, was das Zahlungssystem übermittelt, ist verschlüsselt. Wir nutzen für diesen Zweck spezielle Server und Verbindungsnetze, die weltweit zu den sichersten und leistungsstärksten gehören.

Wir garantieren für die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Zahlungssysteme, die Sie in Ihren Automaten zur Bargelderkennung einsetzen.

Seit 1977 entwickelt Coges elektronische Zahlungssysteme für die automatische Erkennung und Annahme von Münzen und Banknoten. Diese elektronischen Einrichtungen eignen sich ideal für den Einbau in Verkaufsautomaten und alle sonstigen Geräten, die ein System für die präzise, zuverlässige und automatische Erkennung von Münzen und Banknoten benötigen. Als ideale Ergänzung lassen sie sich außerdem an ein System zum bargeldlosen Bezahlen anbinden. Die vielseitig einsetzbaren Münzschaltgeräte mit ihren zahlreichen wegweisenden Funktionen sind das Prunkstück dieser Produktlinie.

Münzprüfer, Banknotenleser und Münzschaltgeräte sind mit einer umfangreichen Datenbank ebenso ausgestattet, wie mit der notwendigen Spezialsoftware für eine einfache und selbsterklärende Nutzung.

Informationsanfrage
Möchten Sie mehr über die Firma Coges und ihre Produkte wissen?
Wenn Sie Informationen zu kommerziellen Aspekten der Coges-Produkte erhalten möchten (zum Beispiel zum Preis oder zur Verfügbarkeit), füllen Sie bitte das Formular aus.
Ihre persönlichen Daten werden mit niemand anderem geteilt und nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt (bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung).
Wenn Sie technische Betreuung benötigen, rufen Sie bitte die Seite "Technische Unterstützung" auf unserer Website auf.
Creos: ein Banknotenleser, der für die schwierigsten Standorte bereit ist

Coges möchte seine Kunden darüber informieren, dass in den letzten Monaten bedeutende technische Änderungen am Banknotenleser Creos mit dem Ziel vorgenommen wurden, die Leistungen und die Zuverlässigkeit noch mehr zu verbessern. Diese Änderungen sind durch die Analyse der Lebensdauer des Produkts entstanden und wurden bereits in alle Modelle des Lesers implementiert, die aktuell produziert werden.

Giovanni Riva, Customer Service Manager von Coges, erklärt: „Wir haben festgestellt, dass, wenn man Banknotenleser betrachtet, die an Standorten installiert wurden, an denen die Umgebungsbedingungen besonders beeinträchtigend sind, wie sehr staubige Arbeitsplätze oder Produktionsbereiche der Schwerindustrie, die Betreiber versuchen, die Häufigkeit der Wartungseinsätze zu erhöhen. Dabei handelt es sich im Allgemeinen um kurze Standzeiten, die dafür verwendet werden, den Leser zu reinigen, was an normalen Standorten normalerweise nicht notwendig ist. Wir haben jedoch beschlossen, hier einzugreifen, um diese Fälle weiter zu verringern.

Der Leser Creos wurde eigens entwickelt, um die Annahme der Banknoten bei höchster Zuverlässigkeit für den Vendingmarkt anzubieten und eine hohe Anwendbarkeit des Lesers auch unter erhöhten und anhaltenden Stressbedingungen zu ermöglichen. Daher hat die R&D-Abteilung von Coges die Aufmerksamkeit vor allem auf eine Stärkung der Antiphishing-Einrichtung, die Optiken und die Ziehmechanismen gerichtet.

Wenn man sie einzeln nimmt, könnten die neuen mechanischen und elektronischen Änderungen beim täglichen Gebrauch des Produkts nicht wahrgenommen werden.“, unterstreicht Matteo Pegoraro, R&D Manager von Coges. „Dennoch tragen sie in ihrer Gesamtheit dazu bei, die internen Reinigungseinsätze des Banknotenlesers auch an den schwierigsten Standorten um über 50% zu senken. Es handelt sich dabei um ein bedeutendes Ergebnis, dass sich für unsere Kunden übertragen lässt in geringere Standzeiten und niedrigere Verwaltungskosten, besonders wichtig in diesem Moment, bei dem jeder Ausgabe am Standort ganz aufmerksam bewertet wird.

Die heutigen Änderungen stellen das Ergebnis der Aufmerksamkeit gegenüber den Kundenanforderungen dar, die durch den Verkauf nicht abnimmt. Das Verstärken des Antiphishing-Schutzes ermöglicht in der Tat eine Verringerung des Wartungsaufwands durch geringere Auswirkung der Umweltbedingungen auf den Betrieb des Lesers und die Möglichkeit der Ansammlung von Staub und Schmutz. Die größere Leistungsfähigkeit der Optiken ermöglicht eine verbesserte Erkennung der Banknoten. Das Gleiten beim Ziehen reduziert die Kraftaufwendung des Motors und erhöht den Grip des Papiers, was auch der Erhöhung des Drehmoments der Motoren geschuldet ist, die die Leistungen optimieren und konstante Betriebsbedingungen gewährleisten.

Dies bedeutet, dass dem Kunden ein zuverlässigeres Produkt auch für schwierige Umgebungen und eine höhere Betriebsautonomie zur Verfügung gestellt wird. Durch die Erfahrung in diesem Bereich und das wertvolle Feedback von den Kunden führt Coges eine konstante Überwachung und Verfeinerung der Leistungen der eigenen Produkte durch und bleibt so für die Welt des Vending ein zuverlässiger Ansprechpartner in steter Weiterentwicklung.

16 März, 2021 Lesen Sie mehr
WO FINDE ICH DEN NÄCHSTGELEGENEN HÄNDLER?

Im Netzwerk, zu dem die Konzessionäre und Händler der Firma Coges gehören, erhält der Kunden alle erforderlichen Auskünfte zu den vertriebenen Produkten und den jüngsten Neuheiten. Maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen jedes einzelnen Nutzers werden angeboten.

Der technische Kundendienst und die Reparaturen werden vor Ort von qualifizierten Fachleuten ausgeführt, die sich am Unternehmenssitz fortlaufend durch Schulungskurse fortbilden.

Brauchen Sie mehr Informationen?