Zeitpläne oder Kontakte für Sommerferien
31 Jul
2020

Hiermit informieren wir Sie, dass Coges S.p.A. wegen Sommerferien vom 7 bis zum 24 August 2020 inkl. geschlossen sein werden.

Bei eventuellen technischen Notfällen können Sie in der Woche vom 10 bis zum 14 und vom 17 bis zum 21 August Herrn Davide Rossato unter der Rufnummer +39 3921319115 von 9h bis 12h und von 14h bis 17h erreichen.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Epidemiologischen Notfall von COVID-2019
10 Mrz
2020

Coges teilt mit, dass unsere Produktions-, Lager- und Produktqualitätskontrollabteilungen regelmäßig vor Ort arbeiten und alle wesentlichen Dienstleistungen, einschließlich des Empfangs und Versands von Waren in Italien und im Ausland, aufrechterhalten. Die anderen Unternehmensabteilungen wurden im intelligenten Arbeitsmodus organisiert, um die Effizienz der Arbeit weiterhin sicherzustellen.

Der Kundendienst bleibt unter 0039 0445 502811 (1) betriebsbereit.

Das Unternehmen engagiert sich ernsthaft für den Schutz seiner Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten sowie der öffentlichen Gesundheit unter uneingeschränkter Einhaltung der geltenden Vorschriften zu schützen.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Der Schlüssel MyKey von Coges wird „smart“ und bringt Sie ins Internet
21 Feb
2020

Coges ist stolz darauf, die aufladbaren Cashless-Schlüssel MyKey der neuen Generation vorzustellen. Sie können bereits käuflich erworben werden. Mit der neuen Version möchte Coges den Schlüssel MyKey zu einer Kontaktstelle zwischen Datenträger und dem Internet des Vending verwandeln, ohne auf die solide proprietäre Technologie und einfache Anwendung, die dieses Produkt zu einem unentbehrlichen Bestandteil der Kaffeepause machen, zu verzichten. Die Weiterentwicklung von MyKey führt zur neuen Möglichkeit, sich mit einem Web-Schaukasten (Produkt ist zum Patent angemeldet) zu verbinden, der auch eine Kommunikationsplattform zwischen Betreiber und dem Kunden darstellt.

Es ist eine wichtige technologische Innovation für die Vending-Welt“, bestätigt Mario Majo, Vertriebsleiter von Coges. „Der mit dem Schlüssel MyKey verbundene Web-Schaukasten ermöglicht dem Nutzer nicht nur die auf dem eigenen Schlüssel vorhandenen Informationen einzusehen, sondern auch Informationen direkt an den Betreiber zu senden. Dieser Service war bis jetzt für einen Datenträger nicht möglich. Nun steht dem Betreiber durch die Integration mit unserem Konnektivitätsservice Nebular ein Instrument zur Verfügung, um direkt mit dem Nutzer des Verkaufsautomaten in Kontakt zu treten, ohne das eigene Büro zu verlassen. Es können Rückerstattungen auf einen spezifischen Schlüssel erfolgen und die Konsumgewohnheiten der Kunden können detaillierter analysiert werden. Das sind nur einige der aktuell implementierten Funktionen: Das Entwicklungspotenzial ist enorm.

Auf dem europäischen Markt befinden sich über 30 Millionen Exemplare des Schlüssels MyKey. Es handelt sich dabei seit über fünfzehn Jahren um einen der bekanntesten und beliebtesten aufladbaren Datenträger für Verkaufsautomaten in der Welt des Vending. MyKey ist ein elektronischer Speicher mit kleinen Abmaßen, der sich perfekt dazu eignet, ein Guthaben zu besitzen und Käufe an unbeaufsichtigten Verkaufsstellen wie Verkaufsautomaten durchzuführen. Die Neuheiten der neuen Serie beschränken sich nicht auf die Integration mit der Welt des Cloud-Computing, auch der Datenträger selbst wurde abgeändert. Er verfügt über ein neues Design in 5 glänzenden Farben, die große Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der neue MyKey ist mit allen Coges-Lesern der Key-Serie der zweiten und dritten Generation kompatibel. Durch die neue Technologie, die für die Verwirklichung der Schlüssel verwendet wurde, besteht zudem die Möglichkeit das Logo des Betreibers direkt auf den Schlüssel mit einer personalisierten, exakten und langlebigen Lasergravur zu drucken.

Die Verbindung zwischen dem Schlüssel MyKey und dem Web-Schaukasten erfolgt umgehend. Auf einer Seite des Schlüssels MyKey ist ein QR-Code vorhanden, eine einfache Technologie, die alle kennen. Wenn der QR-Code mit dem eigenen Smartphone gescannt wird, wird der Nutzer auf eine Seite mit bereits vom Betreiber gewählten Logo, Farben und Kontaktinformationen weitergeleitet. Der Web-Schaukasten von MyKey kann noch mehr für die Betreiber, die den von Coges angebotenen Konnektivitätsservice Nebular nutzen, machen. In diesem Fall hat der beim Web-Schaukasten registrierte Nutzer Zugriff auf exklusive Funktionen, wie das Lesen des eigenen Schlüsselguthabens, das Versenden von Feedback, die Möglichkeit den Betreiber zu kontaktieren und die eigene Verzehrhistorie einzusehen. Die registrierten MyKey Nutzer und ihre Meldungen werden automatisch in die Nebular-Plattform integriert. Auf diese Weise kann der Betreiber das erhaltene Feedback einsehen, auf Anfragen antworten, alle Transaktionen (Käufe und Aufladungen) überprüfen, die an den angeschlossenen Verkaufsautomaten durchgeführt wurden und sogar eine Rückerstattung an einen Nutzer senden, indem von fern das auf dem Schlüssel MyKey vorhandene Guthaben aufgeladen wird.

„Die Nähe zum Kunden ist für einen Service wie diesen grundlegend“, bekräftigt Alberto Conte, Site Director von Coges. „Der Web-Schaukasten weitet auf den Schlüssel die typischen Vorteile der mobilen Lösungen aus, aber gleichzeitig wird dem Betreiber ein vertraulicher und personalisierter Bereich angeboten, um sich vorzustellen und die eigene Marke in den Vordergrund zu rücken. Praktisch ist jeder Web-Schaukasten eine von den anderen getrennte Seite auf der der Betreiber die Hauptrolle spielt. Dieser Service könnte auch den Unterschied bei öffentlichen oder privaten Ausschreibungswettbewerben machen.“

Praktisch, lebendig und immer intelligenter. MyKey bleibt auch im Jahr 2020 das Aushängeschild von Coges, Verbindungsstück zwischen der elektronischen Technologie und immer weiterreichender Innovation Richtung Konnektivität und Software-Lösungen.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Die Absolute Vending Experience wartet auf Sie auf der Vendibérica 2019
21 Okt
2019

Mit dem System Engine zielt Coges immer mehr darauf ab, allen Managementbedürfnissen gerecht zu werden und dabei das bargeldlose Zahlen in die anderen Produkte der eigenen Produktpalette zu integrieren, um eine umfangreichere Businesslösung anzubieten. Auf der Vendibérica in Madrid, die Messe, die für die europäische Vending-Branche einfach unerlässlich ist, stellt Coges Nebular vor, den neuen Konnektivitätsservice, der die Funktionalität von Coges Engine erweitert und sie überall dorthin bringt, wo Sie sie brauchen.

Bei Nebular handelt es sich um eine integrierte Hardware- und Softwarelösung mit der Möglichkeit, Informationen bidirektional auszutauschen, d. h. von und zum Zahlungssystem, sodass die Verkaufsdaten in Echtzeit erfasst und die Preise, Parameter und Firmware aktualisiert werden können. Zudem ermöglicht Nebular Guthaben direkt an den Endnutzer zu erstatten, eine Produktdatenbank über ein intuitives Planogramm zu verwalten und die Firmware und die Datenbank von fern auch für die mit Engine verbundenen Peripheriegeräten zu aktualisieren. Die Konnektivität kann unser Leben vereinfachen und unsere Arbeit verbessern: Sie können auf die Erfahrung von Coges setzen. Verbinden Sie mit Nebular ohne jede Anstrengung Ihren gesamten Maschinenpark mit dem Netzwerk.

Zusammen mit der Anwendung Pay4Vend für den Erwerb mit Smartphone vom Verkaufsautomaten, zeigen diese Neuheiten die Performance von Coges Engine auf und ermöglichen eine immer schnellere Entwicklung beim Automatenvertrieb.

Die Messe in Madrid schließt des Weiteren die Präsentation der anderen Produkte der Produktpalette von Coges ein. Hierzu zählt unter anderem der neue Banknotenleser Creos, eine Weiterentwicklung des Vorgängermodells Lithos. Bei einigen grundlegenden Komponenten kam es bei Creos zu einer Neuentwicklung, um Zuverlässigkeit und Sicherheit zu optimieren und dabei die mechanische Kompatibilität und die vorangegangene Softwareversion beizubehalten.

Coges setzt kontinuierlich auf Innovation, um Ihnen alle Vorteile zu bieten, die die Technologie beim Vending mit sich bringen kann. Wir laden Sie vom 13. – 15. November 2019 auf die Vendibérica ein. Entdecken Sie mit uns die Absolute Vending Experience am Messestand 7CF08!

Zeige mehr + Zeige weniger -
Kommen sie den umweltanforderungen mit dem öko-recycling von Coges Engine nach
25 Jul
2019

Durch die jüngste EU-Richtlinie für Plastik wurde die Verantwortung gegenüber der Umwelt und die korrekte Abfallentsorgung zu einem aktuellen und heiklen Thema, auch in der Welt des Vending. Was die Plastikflaschen aus PET betrifft, sind keine drastischen Verbote vorgesehen, aber es werden ehrgeizige Ziele für das Recycling und die neuen Herstellungsanforderungen vorgegeben. Zudem wird von den EU-Mitgliedsstaaten verlangt, dass Maßnahmen zur Sensibilisierung gegenüber einem korrekten Recycling dieses Materials angewandt werden, wie beispielsweise Lagerungs- und Kautionssysteme.

Das Problem der Lagerung der Abfälle am Standort und der richtige Prozessstart im Umgang damit, wird daher immer wichtiger für das Vending. Mit aktuell am Markt erhältlichen Abfallpressen und Müllzerkleinerern kann dem nachgekommen werden. Diese Werkzeuge bieten den größten Mehrwert durch die Integration mit den Systemen von Coges: Unser Unternehmen bietet in der Tat seit geraumer Zeit eine technologische Lösung an, bei der das Plastik selbst in eine Ressource zum Handhaben umgewandelt werden kann, und zwar mit einem Anreiz für den Endverbraucher, der ihn dazu bewegt, richtig zu recyceln.

Die Integration von Abfallpressen und Müllzerkleinerern mit den Cashless-Systemen Coges Engine, kompatibel mit den Schlüsseln MyKey oder den Datenträgern Mifare, bietet die Möglichkeit, der EU-Richtlinie nachzukommen, indem ein Bonus auf dem Schlüssel des Nutzers für jedes korrekt recycelte Produkt gutgeschrieben wird. Das dem Nutzer „zurückerstattete“ Guthaben fungiert als Kaution für die Produktverpackung. Dabei wird der Verbraucher für ein immer ökologisch verantwortlicheres Verhalten und für eine intelligentere Handhabung der Abfallentsorgung miteinbezogen. Die Integration zwischen den Cashless-Endgeräten, die in die Abfallpresse eingegeben werden und das an der Vending-Maschine vorhandene Zahlungssystem von Coges derselben Reihe ermöglicht zudem die Gutschrift des Bonus nur für Abfälle, die von demselben Standort stammen.

Die Funktion Öko-Recycling ist in den Systemen Coges Engine bereits vorhanden: Verwenden Sie sie, um den Platz und die Zeit für das Sammeln und Trennen des Abfalls zu reduzieren, Ihre Standorte geordneter und sauberer zu gestalten und eine effiziente Antwort auf die Umweltanforderungen der Standorte und der öffentlichen Bekanntmachungen zu geben.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Nebular 2.0: das Internet des Vending
08 Jul
2019

Mit dem Ziel, dass Ihnen nie eine Businessmöglichkeit entgeht, hat Coges entschieden, Nebular zu aktualisieren. Nebular ist Coges´ kompletteste und innovativste Konnektivitätslösung für die Welt des Vending. Die neuen Spezifikationen sind zahlreich und schließen die essenziellsten Elemente Ihrer Verwaltung rundum ein: angefangen bei der Programmierung der Systeme für die Rückerstattung via Cloud, über die Aktualisierung der Datenbank und der Maschinenalarme bis hin zum Onlineproduktmanagement. Vertiefen Sie das Thema, das sie in diesem Artikel am meisten interessiert oder im neuen interaktiven PDF und zögern Sie nicht, uns bei Wunsch zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Technischen Onlineportals – Rückerstattung – Produktdatenbank – SchlüsseldatenOffene Zahlungsplattform – Münz und Banknotendatenbanken

Die Beziehung zwischen Coges und seinen Kunden geht auch nach dem Verkauf des Produkts weiter. Aus diesem Grund arbeiten wir daran, um Ihnen das bestmögliche Management für Ihren Standort zu garantieren. In diesem Sinn überträgt Nebular die wichtige Aktualisierung des technischen Onlineportals, wobei die Erstellung, die Änderung und der Versand der Parameter und Konfigurationen von fern erlaubt sind. Sie können daher direkt vom Büro die Parameter all Ihrer Maschinen lesen und ändern, von fern die Firmware des Master-Zahlungssystems und der Peripheriegeräte aktualisieren, technische Störungen handhaben und bei Bedarf die Alarme durch Zusammenfassen der Verkaufsautomaten nach den personalisierten Aufklebern und durch Senden der eben durchgeführten Änderungen an jeden Verkaufsautomaten verwalten.

Wir sind uns über die übernommene empfindliche Rolle der Rückerstattung innerhalb des Managements bewusst. Daher haben wir beschlossen, die Rückerstattungen noch umgehender und einfacher über die gebuchten Modi und die jederzeit durchführbare Kontrolle der Rückerstattungshistorie zu gestalten. Die erste Möglichkeit ist die Gratisabgabe, die die Rückerstattung von fern gestattet, auch wenn keine Cashless-Datenträger vorhanden sind. Es wird der Betrag auf dem Display der Maschine sichtbar gemacht, bevor der Endnutzer den Betreiber darauf hinweist. Sobald der Kunde den Betrag sieht, kann er somit beginnen, einen einzigen Erwerb als Rückerstattung zu tätigen. Die zweite Möglichkeit besteht hingegen darin, dass einem Operator eine Rückerstattung an den Code eines Schlüssels MyKey zugewiesen wird und auf demselben im Speicher des Automaten abspeichert, der sobald er den Schlüssel liest, das Guthaben automatisch zurückerstattet. Der gesamte Vorgang wird in wenigen Minuten mithilfe unserer Server abgeschlossen, die eine beinahe kontinuierliche Kommunikation zwischen Nebular und der Vendingmaschinen sicherstellen.

Die Performance der Vendingmaschinen zu überwachen, ist grundlegend, um Verbesserungs- und Steigerungsspannen der eigenen Eingänge zu bestimmen. Daher erlaubt Nebular, die Produktdatenbank über ein praktisches Planogramm zu verwalten. Alle durchgeführten Transaktionen sind zudem aufgezeichnet. Durch die Anzeige der erworbenen Produkte besteht die Möglichkeit, eine praktische Zusammenfassung im Hinblick auf die Entwicklung der Verkäufe zu erhalten. Wenn Sie eine Verwaltungssoftware verwenden, integriert Nebular die von Ihren Verkaufsautomaten übertragenen Daten, sodass Sie in Echtzeit auf Informationen zugreifen und Entscheidungen treffen können, ohne auf den Bediener zu warten. Sie finden alle erfassten Daten in Echtzeit in den gleichen Menüs, die Sie normalerweise verwenden.

Mit der Version 2.0 von Nebular wollte Coges sich fortentwickeln und ein noch sorgfältigeres Management durch die Anzeige der einzelnen Schlüsseldaten sicherstellen. Alle Daten sind geschützt und sicher. Sie bieten die Möglichkeit, Informationen zu den Verkäufen, den Wiederaufladungen und dem Saldo der Schlüssel in Echtzeit zu erhalten. Abgesehen von der Aufzeichnung und dem Fakt, den erfolgten Verkaufsbetrag immer einsehen zu können, ermöglicht diese neue Version eine vollständige Analyse der Anschläge, wobei auch die Anzahl und der Wert der durchgeführten Wiederaufladungen eingeschlossen sind.

Unsere gesamten Technologien wurden so realisiert, um Ihre Standorte immer zuverlässiger und flexibler zu gestalten. Sie entwickeln sich mit dieser Zielsetzung ständig fort. Nebular macht keine Ausnahme und befähigt eine offene Zahlungsplattform und ermöglicht dabei gleichzeitig die Vorbereitung für die Zahlung über Kreditkarte, Coges-Apps und Apps von Drittanbietern.

Ein letzter wichtiger Punkt für jedes Management ist das Update der Münz- und Banknotendatenbanken, sollten Sie neues Bargeld akzeptieren oder dem Einführen neuen Falschgelds vorbeugen wollen. Daher ermöglicht Nebular 2.0 die Aktualisierung von fern, auch der Datenbanken Creos, Lithos und Unica. Treten Sie dank Nebular, der vollständigsten und effizientesten Konnektivitätslösung auf dem Markt, ein in eine neue Ära des Vendingmanagements.

 

Zeige mehr + Zeige weniger -
Entdecken Sie alle Möglichkeiten des Systems Coges Engine mit der neuen interaktiven Broschüre
04 Jul
2019

Download der neuen Broschüre im PDF-Format hier. Die Stärke von Coges liegt in der dynamischen und dauerhaften Beziehung mit den eigenen Kunden. Ein Verhältnis das auf gegenseitige Zusammenarbeit und gegenseitiges Wachstum zielt und für beide Seiten Werte liefert, die sich dann in eine Aktualisierung bei Technologie und neuen Services verwandeln. Das ermöglicht uns die Entwicklung großer Zahlungssysteme für das Vending, wobei immer der Kunde im Zentrum unserer Unternehmensaktivität steht. Das System Coges Engine wird weiter mit neuen Funktionen ausgestattet und ist heute das Herzstück eines kompletten Ökosystems für das Vending, das vom bargeldlosen Bezahlen zur Telemetrie über das Online-Produktmanagement bis hin zur Integration mit Apps für Smartphones reicht.

Daher haben wir beschlossen, unsere Präsentation von Coges Engine zu aktualisieren und sie interaktiver zu gestalten: alle Hauptfunktionen unseres elektronischen Systems sind nun mit der Website von Coges verbunden und können nach Ihrem Wunsch vertieft werden. Laden Sie das neue PDF-Dokument von der Seite, die sich Coges Engine widmet, herunter und testen Sie alle zugehörigen Funktionen. Klicken Sie auf die Verbindungsknöpfe unserer Website und stellen Sie sich maßgeschneiderte Informationen nach Ihren Bedürfnissen zusammen.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Vorteile der datenerhebung beim Vending
03 Jul
2019

Der Vendingmarkt legt sein Augenmerk immer mehr auf die Erhebung der Rechnungsdaten bei den Verkaufsautomaten. Die modernen gesetzlichen Anforderungen ausgedrückt in Abrechnungsdaten vereinen das Interesse die eingenommenen Beträge und Bargeldbewegungen beim Ein- und Ausgang der Vendingmaschine genau zu kennen. Einer der Aspekte, der am meisten zur Erhöhung der kommerziellen Fähigkeiten der Automaten beigetragen hat, ist in der Tat eine tiefreichende Kenntnis ihrer aktuellen Performance, da genau von hier alle Verbesserungsspielräume ausgemacht und ausgenutzt werden können, sodass sich der konsolidiertesten Erfahrung im Retailbereich angenähert wird.

Coges hat ausgehend von diesem Konzept Zahlungssysteme entwickelt, die intern alle Rechnungsdaten speichern können. Wenn das Zahlungssystem als Master bei der Konfiguration des Verkaufsautomaten eingestellt wird, ist es in der Lage auch die Daten aller angeschlossenen Peripheriegeräte für das Zahlen wie Banknotenleser, Münzprüfer oder mit MDB angeschlossenen Münzschaltgeräte zu speichern. Die Zahlungssysteme werden von einer üppigen Zubehörpalette abgerundet, die sich der Erhebung und der Analyse ebendieser widmen. Die Entgelte herunterzuladen und in das eigene Management zu integrieren, wird durch die Instrumente wie USB-Sticks, BT Data-Key oder der Konnektivitätslösung von fern Nebular, mit der Möglichkeit das technologische Level Ihres Standorts zu erfassen und all Ihren Anforderungen nachzukommen, immer einfacher und effizienter.

Die erhobenen Daten beschränken sich nicht darauf, den Bedürfnissen der Buchhaltung nachzukommen, sondern geben wichtige Informationen zu den am meisten verkauften Produkttypologien, der wirtschaftlichen Performance der verschiedenen Verkaufsautomaten, den wichtigsten Verkaufszeiträumen und vielen anderen Details, die Ihnen die Möglichkeit bieten, dort einzugreifen, wo Sie es am zweckmäßigsten erachten, um Ihre Verkaufsmöglichkeiten und den Kundenservice zu verbessern: beispielsweise die Verkäufe in den Stoßzeiten zu stärken oder die Gewohnheiten der Befüller zu ändern, um sicherzustellen, dass die Warenbestände an den am meisten verwendeten Standorten immer voll sind.

Das Management Ihrer Standorte wird zudem von einer Kontrolleinrichtung unterstützt, die in der Lage ist, mögliche Störungen zu erfassen. Bei Bedarf stellt dies ein wirksames und schnelles Eingreifen sicher und gleichzeitig wird zur Verringerung von fehlenden Verkäufen beigetragen. Die stete Überwachung der Automaten spiegelt sich in einer potenziellen Erhöhung der Verkäufe wider und ermöglicht eine sorgfältige und gewissenhafte Zusammenfassung Ihres Warenbestands.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Laden Sie unseren neuen interaktiven Katalog für den deutschen Markt herunter.
01 Jul
2019

Die Erfahrung und kontinuierliche Innovation von Coges gehen über die Grenzen Italiens hinaus und umfassen auch Deutschland, einen Markt mit großen Chancen für die Automatenbranche. Laden Sie hier unseren neuen interaktiven Katalog herunter, um sich einen Überblick über alle Produkte zu verschaffen, die diesem Markt gewidmet sind.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Verpassen Sie keine Neuheiten von Coges
28 Jun
2019

Die Distanz zu unseren Kunden zu verkürzen und all unsere neuesten Produkte zu teilen sowie die Aktualisierung gehören zu den Hauptzielen von Coges. Ihre aktive Teilnahme kann zudem wirksam zu einer Verbesserung der Vendingtechnologien beitragen, da Sie unsere Produkte tagtäglich verwenden, Sie diese kennen und Sie in der Lage sind zu erkennen, wo Spielraum für Verbesserungen ist.

Daher sind bei unseren sozialen Profilen von Facebook, LinkedIn, Twitter und YouTube Seiten aktiv, bei denen wir immer öfter unsere gesamten Aktualisierungen teilen. Zudem sind wir hier immer bereit, Ihnen zuzuhören und auf Ihre Positionen zu antworten. Gibt es einen besseren Weg, um immer über unsere letzten News auf dem Laufenden zu sein? Besuchen Sie unsere Profile und unsere Seiten. Schauen Sie sich unsere neuesten Posts an, geben Sie Ihre Kommentare ab und werden auch Sie ein Teil der Welt von Coges.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Brauchen Sie mehr Informationen?