Intergastra-Ausstellung 2024
30 Jan
2024

Wir freuen uns, unsere Präsenz auf der Intergastra-Messe in Deutschland vom 3. bis 7. Februar bekannt zu geben. Besuchen Sie uns an den Ständen zweier bekannter Einzelhändler, Money Control und Engeltec, und entdecken Sie unsere hochmodernen Zahlungssysteme für Verkaufsautomaten und die fortschrittlichsten Konnektivitätslösungen mit Vendon.

Unsere Vertriebsmitarbeiter Günter Maas und Lorenzo Giuliani werden an beiden Ständen anwesend sein und den fortschrittlichsten Geldscheinprüfer Creos und die neuesten bargeldlosen Entwicklungen für Close Loop, das neue bargeldlose System Engine Connect mit Verbindung zu Kreditkartenlesern, sowie den Hexis-Geldwechsler und zeigen, samt der wichtigsten Vending-Innovationen für den deutschen und internationalen Markt.

Wir laden alle herzlich ein, die Ausstellung in Stuttgart zu besuchen, Einblicke auszutauschen und gemeinsam die Zukunft der Vending-Technologie zu entdecken.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Betriebliche Weihnachtsferien
12 Dez
2023

We would like to inform you that Coges will be closed during Christmas holidays from the 22th December 2023 till the 5th of January 2024 included.

For any technical urgency you can always send an email to technical.support@coges.eu or call:

  • Michele Gardellin (dial +39 3481514520) available from the 27th to 30th December during the following hours 9am-12pm and 2pm-5pm.
  • Marta Leonardi (dial +39 3481514520) available from the 2th to 5th January during the following hours 9am-12pm and 2pm-5pm.
Zeige mehr + Zeige weniger -
Wir sehen uns bei HOST 2023
12 Okt
2023

Wir freuen uns, Ihnen spannende Neuigkeiten mitzuteilen: Wir werden gemeinsam mit unserem Partner Vendon an der Messe HOST 2023 teilnehmen!
HOST ist eine der größten internationalen Messen im Gastgewerbe und der Gastronomie und wir freuen uns darauf, Teil dieser außergewöhnlichen Veranstaltung zu sein. Es wird eine nützliche Gelegenheit sein, unsere Partner zu treffen und mit Branchenführern in Kontakt zu treten.
Besuchen Sie uns am Vendon-Stand im Pavillon 24, Stand E01/G02!

Zeige mehr + Zeige weniger -
Für noch mehr Kundennähe erhöht Coges seine Anstrengungen beim Vertrieb in der D-A-CH-Region
01 Okt
2023

Das italienische Unternehmen Coges kündigt mit Begeisterung die Erweiterung des eigenen Vertriebsservice in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Ein neuer Country Manager kommt zum Personal hinzu, der sich primär diesen Ländern widmen wird.

Die Rolle übernimmt Günter Maas, der in der Welt des Vendings große Bekanntheit genießt, und zwar auf Grund seines großen Erfahrungsschatzes, den er bei einigen der wichtigsten Marken in dieser Branche gesammelt hat, wie auch für seine langjährige Rolle als Vorstandsmitglied der European Vending & Coffee Association (EVA) über 4 Jahre, sowie auch über 12 Jahre als Vorstandsmitglied des Bundesverbands der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV e.V.). Auch zukünftig wird er eine proaktive Rolle im Ausschuss für die Zahlungssysteme und Telemetrie  (und mehr!) des BDV e.V. einnehmen und sich auf weitere Projekte im Vending konzentrieren.

Coges ist sehr stolz darauf, Günter im Vertriebsteam willkommen zu heißen“, bestätigt Daniel Ioriatti, Vertriebsleiter des italienischen Unternehmens: „Auf dem europäischen Markt sind die herkömmlichen Zahlungssysteme wie Münzschaltgeräte, Scheinleser etc. immer noch grundlegend, aber tagtäglich wächst der Bedarf für Lösungen für Public Cashless (open/close loop) und Telemetrie, die immer innovativer und technisch fortschrittlicher werden. Das Verhältnis zum und mit dem Kunden muss sich entwickeln, auch vom vertrieblichen Standpunkt aus, um den Anforderungen eines so differenzierten Bereichs gerecht zu werden. Coges investiert viel in den Erwerb neuer Talente, nicht nur im Forschungs- und Entwicklungsbereich, sondern auch im Verkauf. Wir sind davon überzeugt, dass Günter Maas einen optimalen Beitrag im Hinblick auf das Wachstum von Coges und die Kundenzufriedenheit leisten wird.“

Innerhalb der Azkoyen Gruppe wird Günter Maas als Country Manager in der Abteilung Payment Technologies für die Marken Coges und Vendon tätig sein und an den Sales Manager Daniele Ioriatti berichten. Sein Ziel wird es sein, das Business von Coges auf dem deutschsprachigen Markt anzukurbeln. Ausserdem soll er die gelungene Arbeit, die seit vielen Jahren von den Coges Vertragshändlern und vom Coges Area Manager Lorenzo Giuliani geleistet wurde, ergänzen. Ebenfalls ist es ein Ziel von Günter Maas, ein direktes Geschäftsverhältnis mit den wichtigsten Herstellern und Opertoren, die es in diesen Ländern gibt, weiter auszubauen und zu entwickeln.

Wir sind davon überzeugt, dass seine Erfahrung und sein Sachverstand von grundlegender Bedeutung sind, um dieses Ziel zu erreichen. Dies wird als neuer Pluspunkt der Coges-Strategie auf dem internationalen Markt angesehen werden.

Bleiben Sie mit Günter Maas in Kontakt, indem Sie +49 173 5204030 anrufen oder eine E-Mail an guntermaas@azkoyen.com senden.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Summer holidays
24 Jul
2023

We inform you that COGES S.p.A. will be closed during summer holidays from Monday 7th up to Monday 21th  August included.

For any urgent technical issue you can send an email to technical.support@coges.eu or call Michele Gardellin at the following number +39 3484696082 Available from the day 7th to the 11th, and Davide Rossato at the following number +39 392 131 9115 Available from the day 14th to the 21th  (15th excluded), at the following time: from 9AM to 12AM and from 2PM to 5PM.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Nebular, das komplette Zahlungssystem für Ihren Verkaufsautomaten
13 Feb
2023

Nebular ist ein komplettes Hardware-, Software- und Cloud-Ökosystem zur Fernsteuerung und -verwaltung Ihres Verkaufsautomaten. Mit Nebular kann der Vending Manager seine Online-Zahlungssysteme verbinden und Buchhaltungsdaten in Echtzeit anzeigen, wie z. B. Anzahl und Wert der Verkäufe, Art der verkauften Produkte, Zahlungsmethoden, Verkaufstrends und vieles mehr. Nebular kann auch Software und Parameter von Verkaufsautomaten aktualisieren, Fehler und inaktive Automaten anzeigen und Rückerstattungen an MyKey-Zahlungsmittel senden. Darüber hinaus können Sie Produkte von Coges oder Drittanbietern verwenden, die ein angeschlossenes Zahlungssystem erfordern.

Erfahren Sie mehr, indem Sie sich das neue Präsentationsvideo ansehen!

Zeige mehr + Zeige weniger -
Coges ist im neuen Hauptsitz von Vicenza tätig
17 Jan
2023

Wir informieren Kunden und Lieferanten darüber, dass Coges seinen operativen Hauptsitz an die neue Adresse verlegt hat:

Coges S.p.A.
via Giacomo Leopardi 23
36030 Caldogno (VI)
Italien

Die E-Mail-Adressen bleiben bei jeder Kommunikation unverändert, die neue Zentralennummer lautet 0444 1329065.

Zeige mehr + Zeige weniger -
Entdecken Sie den neuen interaktiven Katalog von Nebular
21 Dez
2022

Nebular ist ein komplettes Ökosystem aus Hardware, Software und Cloud zur Fernsteuerung und -verwaltung Ihres Verkaufsautomaten. Entdecken Sie die Vorteile, die es Ihrem Management bringen kann, indem Sie den neuen interaktiven Katalog durchsuchen, der auf der Coges-Website in digitaler Version verfügbar ist, damit Sie ihn überall erreichen können!

Klicken Sie hier, um die Broschüre herunterzuladen!

Zeige mehr + Zeige weniger -
Coges S.p.A. changes house and moves to a new location
18 Nov
2022

The Vicenza-based company Coges S.p.A. announces the imminent transfer of its headquarters from Schio to the nearby city of Caldogno. The transfer stems from the need for a more suitable location for the current corporate structure and the desire to get closer to the main Italian traffic arteries.

Moving away from what has been our headquarters for the last twenty years of our history was an important decision.” observes Alberto Conte, Site Manager of Coges “Just like technology, business needs change and evolve over time to always offer the best service to customers. What remains constant is the identity of Coges, which with its experience and innovative spirit remains an undisputed leader in the design of payment systems for vending and continues to grow even with new software and connectivity solutions.

The transfer to the new headquarters will be completed within the next few weeks and will be promptly communicated to customers and suppliers for all logistical needs. Coges specifies that all other references relating to the company registry will remain unchanged (VAT number, tax code, website, e-mail addresses and PEC).

Zeige mehr + Zeige weniger -
Coges setzt mit dem neuen Münzschaltgerät Sofis auf Präzision und Leistungsfähigkeit
04 Mai
2022

Heute kündigt Coges an, dass das neue Münzschaltgerät für Verkaufsautomaten Sofis auf den Markt kommt. Ein präzises und funktionales MDB-Zahlungssystem, das in der Lage ist, die hohen Leistungen sicherzustellen, die für die Anforderungen des Vending-Betreibers notwendig sind. Das Münzschaltgerät Sofis fügt sich in die Reihe der Coges Zahlungssysteme mit Bargeld neben den Münzschaltgeräten Hexis und Unica ein.

Sofis unterscheidet sich von den anderen Coges Münzschaltgeräten, da es die höchste Erkennungsgenauigkeit bei den Münzen bei einer äußerst einfachen Betriebsweise mit sich bringt“, hebt Daniele Ioriatti, der neue Sales Manager des Unternehmens aus der Provinz von Vicenza, hervor. „Wenn Hexis und Unica als sehr smarte Münzschaltgeräte betrachtet werden, mit der Möglichkeit mittels Smartphone zu zahlen und sich vor allem mit der Cloud über die Plattform Nebular zu verbinden, so zeichnet sich Sofis als ein wesentliches MDB-Münzschaltgerät aus: flexibel konfigurierbar, einfach zu verwalten und äußerst präzise, indem das neue Modul für die Münzerkennung, das für Hexis entwickelt wurde, geteilt wird, d. h. einfach ideal für diejenigen, die auf der Suche nach einem sicheren und komplikationsfreien Zahlungssystem mit Bargeld sind.

Sofis zeigt auch mit Aeterna, das andere „nicht verbundene“ Münzschaltgerät aus dem Hause Coges, beachtliche Elemente der Diskontinuität auf: Sofis wird in erster Linie nur in der MDB-Ausführung erhältlich sein. Zudem wird das Nichtvorhandensein von Display und Tastenblock bei dem neuen Münzschaltgerät durch die sofortige Programmierung mit dem E.C.S. Programmer ausgeglichen. Der wichtigste Unterschied befindet sich jedoch genau in der Prüfeinheit: Durch eine bahnbrechende Mehrfrequenz-Lesetechnik kann das neue Modul eine größere Menge an Informationen zu den Eigenschaften der Metalllegierung sammeln. Diese Technologie sowie die Analyse von über 200 mechanischen, optischen, akustischen und elektromagnetischen Parametern ermöglicht dem Münzschaltgerät Sofis eine bessere Qualität bei der Münzerkennung, die sich auf eine erweiterte Fähigkeit zur Erfassung, eine größere Anzahl an erkannten Währungen und vor allem eine bessere Aussonderung von Falschgeld und Betrugsfällen bezieht.

Besonderes Augenmerk wurde den Reinigungs- und Wartungsvorgängen entgegen gebracht, die durch den modularen Aufbau des Münzschaltgeräts vereinfacht wurden. Auch die Tubengruppe von Sofis, wie die von Hexis, zeichnet sich überdies durch die Länge und die Möglichkeit aus, leicht konfigurierbar zu sein, um den Anforderungen des Betreibers bei den unterschiedlichen Standorten entgegen zu kommen und die am meisten angefragten Wertkombinationen anzunehmen.

Sicherlich setzt das Unternehmen Coges immer mehr auf angebundene Zahlungssysteme und macht aus dem Software- und Hardware-Ökosystem den zentralen Punkt seines eigenen Wertvorschlags“, bemerkt Matteo Pegoraro, Leiter des Forschungs- und Entwicklungsbereichs. „Das bedeutet nicht, dass wir die Entwicklung von herkömmlicheren Zahlungssystemen vernachlässigen werden. Wir arbeiten eng mit allen Marktakteuren des Vendings zusammen und wissen, dass jeder Standort besondere Anforderungen mit sich bringt. Die angeschlossenen Systeme sind einen Schritt voraus, was grundlegend, aber nicht die Antwort auf alles ist. Seit jeher hat es sich Coges zum Ziel gesetzt, auf seine eigene weitläufige Erfahrung zurückzugreifen, um eine vollständige, vielseitige und integrierte Reihe zu entwickeln und den eigenen Kunden die innovativsten Lösungen anzubieten.“

Das Münzschaltgerät Sofis wird für den Erwerb bei Coges und den autorisierten Vertragshändlern ab nächstem Monat erhältlich sein. Kommen Sie und entdecken Sie es vom 11. bis 14. Mai am Stand C43-D48 in Halle 3 auf der Venditalia!

Zeige mehr + Zeige weniger -
Brauchen Sie mehr Informationen?