Kann ein Produkt nicht gefunden werden?
Cashless Produkte
Software
Cash Produkte

Ein Zahlungssystem, das zusammen mit Ihrem Unternehmen wächst

Die Nutzung von elektronischen Zahlungssystemen gestattet mehrere Preisdifferenzierungsstufen in Verkaufsautomaten, eine dem Verkauf zeitlich vorausgehende Vereinnahmung und die Senkung der mit dem Bargeldmanagement verbundenen Kosten bei gleichzeitiger Bereitstellung verlässlicher Abrechnungsdaten. Die Cashlesssysteme von Coges, die mit einem verschlüsselten proprietären System oder dem Besten arbeiten, was die Technologien Mifare und Legic zu bieten haben, gestatten die Vorgabe von Bonusprämien, Preisnachlässen und verkaufsfördernden Maßnahmen zwecks Anbindung der Kunden durch Sonderaktionen, die nach Benutzerkategorien, Wochentagen und anderen Faktoren differenziert werden können.

Nach einer Studie des europäischen Vendingverbandes EVA kommen 7% der Automatenverkäufe nicht zustande, weil der Benutzer kein Bargeld mit sich führt.

Wählen Sie Coges, um Ihre Verkaufsautomaten zu vernetzen und folgende Leistungen zu nutzen:

Bezahlen mit Smartphone: Bieten Sie Ihren Kunden eine alternative Zahlungsmöglichkeit, indem sie das Bezahlen per Smartphone-App ermöglichen.

Erheben der Abrechnungsdaten: Führen Sie Ihren Betrieb mit Echtzeitinformationen zu den Verkäufen, detailliert aufgeteilt nach Preislinien, Münzgeld / Geldscheinen in der Kasse und vielem mehr.

Alarmerkennung: Die Fernkontrolle der Warenbestände und Alarme spart Kosten für den Betrieb des Verkaufsautomaten.

Remote-Update: Halten Sie Ihre Zahlungssysteme auf dem neuesten Stand, indem Sie neue Funktionen und Sicherheitspatches einspielen, sobald sie verfügbar sind.

Sorgen Sie sich nicht um die Sicherheit Ihrer in der Cloud gespeicherten Daten: darum kümmern wir uns. Alles, was das Zahlungssystem übermittelt, ist verschlüsselt. Wir nutzen für diesen Zweck spezielle Server und Verbindungsnetze, die weltweit zu den sichersten und leistungsstärksten gehören.

Wir garantieren für die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Zahlungssysteme, die Sie in Ihren Automaten zur Bargelderkennung einsetzen.

Seit 1977 entwickelt Coges elektronische Zahlungssysteme für die automatische Erkennung und Annahme von Münzen und Banknoten. Diese elektronischen Einrichtungen eignen sich ideal für den Einbau in Verkaufsautomaten und alle sonstigen Geräten, die ein System für die präzise, zuverlässige und automatische Erkennung von Münzen und Banknoten benötigen. Als ideale Ergänzung lassen sie sich außerdem an ein System zum bargeldlosen Bezahlen anbinden. Die vielseitig einsetzbaren Münzschaltgeräte mit ihren zahlreichen wegweisenden Funktionen sind das Prunkstück dieser Produktlinie.

Münzprüfer, Banknotenleser und Münzschaltgeräte sind mit einer umfangreichen Datenbank ebenso ausgestattet, wie mit der notwendigen Spezialsoftware für eine einfache und selbsterklärende Nutzung.

Informationsanfrage
Möchten Sie mehr über die Firma Coges und ihre Produkte wissen?
Wenn Sie Informationen zu kommerziellen Aspekten der Coges-Produkte erhalten möchten (zum Beispiel zum Preis oder zur Verfügbarkeit), füllen Sie bitte das Formular aus.
Ihre persönlichen Daten werden mit niemand anderem geteilt und nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt (bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung).
Wenn Sie technische Betreuung benötigen, rufen Sie bitte die Seite "Technische Unterstützung" auf unserer Website auf.
Coges stellt den neuen Banknotenleser Creos vor

Das italienische Unternehmen Coges stellt Ihnen Creos vor. Der innovativste Banknotenleser im Vending-Bereich kann seit Anfang Oktober käuflich erworben werden.

Creos, der Nachfolger von Lithos, ist entstanden, um die Annahme der Banknoten zuverlässiger zu gestalten und die Benutzerfreundlichkeit des Lesegerätes auch bei hoher und dauerhafter Belastung mittels einer neuen Einschuböffnung aus Polykarbonat und eines verbesserten Mitnahmesystems im Vergleich zu den bereits auf dem Markt vorhandenen Modellen zu erhöhen.

Durch die bei Creos eingebauten 9 hoch präzisen optischen Signale kann das Lesegerät die Erkennung der Banknoten, die Überprüfung der Ausrichtung und ein sorgfältiges Lesen der gesamten Oberfläche durchführen. Zudem wird die Sicherheit des Banknotenlesers durch ein optisches Antifishing-System garantiert, welches das Wiederherausfischen der eingeführten Banknote verhindert. Es besitzt einen Sensor, der erfasst, ob die Kassenkassette vorhanden ist und ein Drainagesystem zum Schutz gegen Flüssigkeiten.

Ein weiterer Pluspunkt von Creos ist die flexible Anwendbarkeit und die Möglichkeit zum Aktualisieren: das Lesegerät kann mit einem einfachen USB-Stick programmiert werden. Der USB-Port befindet sich seitlich. Vervollständigt wird das Ganze mit verschiedenen, von Coges kostenlos zur Verfügung gestellten Banknotendatenbanken.

Für eine schnelle Vor-Ort-Programmierung verfügt Creos über einen internen Knopf, um die Sperrung jeder beliebigen Banknote einzustellen, und über Dipschalter für die Programmierung des Toleranzniveaus.

Alle diese Eigenschaften machen Creos zu einem idealen Werkzeug für die Banknotenerkennung, auch im Hinblick auf die Staplerkapazität und den Speicher (bis zu 600 Banknoten können aufgenommen und 100 Vorlagen gespeichert werden).

7 Oktober, 2018 Lesen Sie mehr
WO FINDE ICH DEN NÄCHSTGELEGENEN HÄNDLER?

Im Netzwerk, zu dem die Konzessionäre und Händler der Firma Coges gehören, erhält der Kunden alle erforderlichen Auskünfte zu den vertriebenen Produkten und den jüngsten Neuheiten. Maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen jedes einzelnen Nutzers werden angeboten.

Der technische Kundendienst und die Reparaturen werden vor Ort von qualifizierten Fachleuten ausgeführt, die sich am Unternehmenssitz fortlaufend durch Schulungskurse fortbilden.

Brauchen Sie mehr Informationen?